Startseite Praxis Schneeberg

Häufige Fragen

GLEICHGEWICHTS- UND SCHWINDELDIAGNOSTIK

Alles dreht sich im Kopf. Kann man die Ursache direkt nach der Untersuchung erkennen?

Ja, direkt nach der komplexen Untersuchung können wir in der Regel die Ursachen erkennen.

Immer muss ich irgendwelche Medikamente nehmen. Geht es denn nicht ohne?

Die Erkrankung begründet durch ihren Entstehungsort, ob Medikamente notwendig sind.

Kann die Ursache für mein Schwindelgefühl ein Hirntumor sein? Oder kann es von der Halswirbelsäule oder vom Innenohr kommen?

Alle diese möglichen Ursachen können wir mittels unserer Untersuchungen feststellen und auch gut unterscheiden.

Kann mir bei der Untersuchung schwindelig werden?

In der Regel nicht.

Immer muss ich irgendwelche Medikamente nehmen. Geht es denn nicht ohne?

Die Erkrankung begründet durch ihren Entstehungsort, ob Medikamente notwendig sind.

Was bewirkt der Kopf-Impuls?

Der Kopf-Impuls läßt erkennen, wo im Innenohr die Schwindelursache liegt.

Wie sieht die Untersuchung in Ihrer Praxis aus, wenn ich mit einer Gleichgewichtsstörung zu Ihnen komme?

Nach dem ärztlichen Gespräch und der Eingangsuntersuchung wird bei vorhandener Notwendigkeit ein nächstmöglicher Termin zur komplexen Untersuchung vereinbart. Die Untersuchungsdauer beträgt ca. 1 Stunde, Ergebnisse werden ausführlich und verständlich besprochen.

Krebsvorsorge

Wie oft sollte ich als Raucher zur Krebsvorsorge gehen?

Wir empfehlen, die Untersuchung einmal jährlich durchführen zu lassen.

Muss ich mich auch als Nichtraucher untersuchen lassen?

Ja, alle 2 Jahre aufgrund der Belastungen durch Umwelt – Schadstoffe, aufgrund u.U. auftretender Schadstoffe im Beruf und der Belastungen durch Passivrauchen.

Kann Sodbrennen Krebs verursachen?

Ja.

Ist die Untersuchung schmerzhaft?

Nein.

Darf ich nach der Untersuchung Auto fahren?

Ja.

Wie lange dauert die Untersuchung?

Ca. 15 bis 20 Minuten.

Nasenatmung / Schnarchen

Das mit dem Schnarchen ist mir langsam peinlich. Was kann ich tun?

Eine Untersuchung von Nase und Rachen, verbunden mit einer Messung des Nachtschlafes zuhause.

Ich möchte wegen des Naseneingriffs nicht ins Krankenhaus. Geht es auch ohne?

Der Eingriff ist sehr gut ambulant in unserer Praxis durchzuführen, wir sind darin sehr erfahren.

Kann man in allen Schnarch-Fällen operieren?

Bei guten, gesunden Sauerstoff-Werten: ja.

Bekomme ich bei der Radiofrequenztherapie eine Betäubungsspritze?

Die zu behandelnden Gebiete in Nase und Rachen werden durch unterschiedliche Verfahren ausreichend betäubt, damit der Eingriff durchgeführt werden kann. Je Eingriff und Notwendigkeit kann auch eine Spritze zum Einsatz kommen.

Kann ich nach nach der Behandlung gleich wieder mit dem Auto fahren?

Nach einer Ruhephase von ca. 40 Minuten in unserer Praxis: ja.

Eigenblut-Therapie

Hilft diese Behandlung aus dem Bereich der Naturheilverfahren denn eigentlich?

Unsere sehr große Erfahrung zeigt: ja, sehr nachhaltig.

Was bringt mir die Eigenblut-Therapie?

Wir erreichen verbesserte Abwehrkräfte des Körpers.

Gibt es bei der Eigenblut-Therapie Nebenwirkungen?

Es sind keine Nebenwirkungen erwartbar.

Sind die Injektionen schmerzhaft?

Eher gering, vergleichbar mit einer Impfung.

Zahlen die Krankenkassen die Eigenblut-Therapie?

Gemäß dem Sozialgesetzgeber: nein; jedoch werden immer wieder Erstattungen vorgenommen.

Wann stellt sich der Erfolg der Eigenblut-Therapie ein?

Ab der 5. bis 6. Anwendung.

Gehör und Hörgeräte

Wie schnell muss man zum HNO-Arzt, wenn es im Ohr klingelt oder rauscht?

Sehr bald: nach 1 bis 3 Tagen!

Wie erkenne ich einen Gehörsturz?

Durch ein plötzlich verändertes Hören, einseitig oder auch beidseitig.

Wann ist ein Hörtest notwendig?

Die ärztliche Untersuchung bestimmt den Zeitpunkt der Höruntersuchung. Eine computergestützte Analyse der Hörzellen liefert dabei sehr genaue und schnelle Ergebnisse.

Gibt es eine fachgerechte Ohrreinigung bei vermehrtem Ohrenschmalz? angezeigt.

Ja. Wir bieten eine professionelle Ohrreinigung an. Gerade in den Sommermonaten, generell bei häufigem Wasserkontakt und bei starker, beruflicher Staubbelastung ist unsere professionelle Ohrreinigung angezeigt.

Kann ich mit einem Hörgerät wieder hören, was meine Enkel zu mir sagen?

Ja.

Was genau ist eigentlich Tinnitus?

>Tinnitus< ist ein lateinisches Wort: Tinnitus aurium (lat.) =  das Klingeln der Ohren. Es umschreibt im Kopf entstehende Geräusche vielerlei Art. Die Geräusche haben oft ihre Ursache im Mittelohr- und Innenohr- Bereich.